Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Vertragsverlängerung im Pforzheim Logistics Centre

Mittwoch, 13. Juli 2022

Schon seit 10 Jahren betreibt Amazon in Pforzheim ein Logistikzentrum. Die 2012 von Goodman errichtete Gewerbeimmobilie hat eine Gesamtfläche von über 110.000 m² – das entspricht rund 17 Fußballfeldern. Der Vertrag wurde jetzt um weitere zehn Jahre verlängert. Für beide Partner ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema.

 

 Pforzheim Logistics Centre

Zwischen Stuttgart und Karlsruhe liegt Pforzheim, das „Tor zum Schwarzwald“. Hier betreibt Amazon eines seiner Logistik-Fulfillment-Zentren in Deutschland. Das Unternehmen war der erste Kunde der im Herbst 2012 von Goodman Deutschland fertiggestellten und rund um die Uhr nutzbaren Gewerbeimmobilie. Die gute Zusammenarbeit führte jetzt zur Verlängerung des Vertrages um weitere zehn Jahre.

„Seit einem Jahrzehnt sind wir nun an unserem Standort in Pforzheim erfolgreich tätig. Unser Fokus liegt nach wie vor auf der Einlagerung und Versendung größerer Artikel. Das STR1 Logistikzentrum ist ein wichtiger Knotenpunkt im deutschlandweiten Netz unserer Logistikzentren und vor allem berufliche Heimat von über 1.600 Kolleginnen und Kollegen,“ sagt Alexander Bruggner, Standortleiter des Amazon Logistikzentrums in Pforzheim. „Jetzt freuen wir uns auf die nächsten zehn Jahre angenehme Kooperation mit Goodman.“

„Wir sind immer bestrebt, unseren Kunden nicht nur top-moderne Standorte mit einem optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis zu bieten, sondern verfolgen in der Entwicklung und Verwaltung unserer Immobilien auch einen partnerschaftlichen Ansatz. Dank dieser auf Partnerschaft gründenden Philosophie können wir uns über langfristige Beziehungen zu unseren Kunden freuen,“ sagt Dr. Denise Schönfeld, die das Asset & Property Management bei Goodman Deutschland verantwortet.

 

 

 

Pforzheim Logistics Centre


Perfekte Verkehrsanbindung, attraktives Einzugsgebiet
Im hochvolumigen Versandhandel sind die optimale Verkehrsanbindung und ein attraktives Einzugsgebiet eines Logistikzentrums entscheidende Kriterien – der Standort in Pforzheim kann in beiden Bereichen punkten. So liegen die Autobahn A8 sowie wichtige Bundestraßen in nächster Nähe und 6,3 Millionen Menschen in drei Millionen Haushalten sind innerhalb von 60 Minuten Fahrzeit erreichbar.

Nachhaltigkeit im Fokus
Im Rahmen der Vertragsverlängerung haben sich die beiden Partner auf die nachhaltige Bewirtschaftung der Immobilie verständigt. So tätigt Goodman signifikante Investitionen in dieser Hinsicht im Sinne der Nachhaltigkeitsstrategie GreenSpace+. Auf dem Dach wird eine Photovoltaik-Anlage installiert. Die gesamte Gebäudefläche sowie die Parkflächen für PKW und LKW werden mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet. Außerdem werden Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge und Ladestationen für E-Bikes eingerichtet.