Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Minimierung des Flächenverbrauchs

Logistikimmobilien nehmen viel Platz in Anspruch. Mit ständig wachsendem E-Commerce Sektor, benötigt die urbane City-Logistik immer mehr Platz in der Nähe von Stadtzentren, wo verfügbare Flächen knapp sind und der Verkehr und die Umweltverschmutzung stärker sind als in anderen Gebieten.

Wir sind davon überzeugt, dass wir sowohl die Erhaltung unserer Umwelt als auch die Wünsche unserer Kunden nach einem guten Standort berücksichtigen können.

Wir entwickeln mehrgeschossige Immobilien, um den Flächenverbrauch zu minimieren, und wandeln brachliegende Flächen in wertvolle Anlagen für unsere Kunden und die örtliche Community um. Wir konzentrieren uns auf Infill-Standorte und schaffen intelligente Logistikflächen auch auf steilem Gelände mit einer natürlichen Rampe, um uns an unterschiedliche Landschaftsgegebenheiten anzupassen. 


Warum die Reduzierung des Flächenverbrauchs ein Muss ist?

Wir bei Goodman sind uns sehr wohl bewusst, dass die Bodenversiegelung von Grünflächen die Beziehungen zwischen Menschen, ihren Communities und der Natur in Frage stellt und dass sie der biologischen Vielfalt schaden kann.   

Deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, den Flächenverbrauch durch die Vertikalisierung unserer Logistikflächen zu reduzieren: Durch den Hochbau, statt in die Fläche zu gehen, wird der Druck auf einen ohnehin begrenzten städtischen Raum verringert. Wir arbeiten ständig an innovativen Lösungen, um in Gateway-Städten, in denen die Flächen knapp sind, Projekte entwickeln zu können und gleichzeitig den Flächenverbrauch zu minimieren.  

Wie minimiert Goodman den Landverbrauch

Wir verstehen, dass es für unsere Kunden wichtig ist, die richtige Immobilie am richtigen Ort zu haben. Sie müssen in der Nähe der Verbraucher und anderer wichtiger Infrastruktur sein, um effizient arbeiten zu können. Unsere Strategie besteht darin, Grundstücke in der Nähe der Endkunden zu erwerben, denn bis 2050 werden mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben.

Da die Minimierung des Landverbrauchs ein wichtiger Faktor unserer nachhaltigen Geschäftsvision ist, haben wir in den folgenden Bereichen ein starkes Fachwissen entwickelt:

  • 50% unserer Projekte basieren auf der Entwicklung von Brownfields
  • Infill-Standorte
  • Vertikale Logistikflächen, zur Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt
  • Anpassung an verschiedene Landschaftstypologien