Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Galerie

Hamburg South Light Industrial Park

Eigenschaften

Kontakt

Hamburg South Light Industrial Park

Postweg,21218 Seevetal,Deutschland

SIze Größe: 4,000 - 10,000 m2
Type Art der Immobilie: Zu vermieten
Verfügbares Datum: 1. August 2023

Vor den Toren Hamburgs, in strategischer Bestlage direkt angebunden an die Autobahnen A7 und A261 und in nächster Nähe zum Hamburger Hafen, befindet sich der Hamburg South Light Industrial Park. Die Entwicklung unseres nachhaltigen und klimafreundlichen Light Industrial Parks erfolgt in zwei Bauabschnitten auf einem Grundstück mit einer Gesamtgröße von ca. 65.000 m², in der Gemeinde Seevetal am südlichen Stadtrand der Hansestadt Hamburg. Der Baustart des ersten Bauabschnittes ist bereits erfolgt. Die Gesamtfertigstellung dieser innovativen Gewerbeimmobilie ist für Mitte 2023 geplant.    

24/7 Nutzung 24/7 Nutzung
Pkw-Parkplatz Pkw-Parkplatz
Sozialflächen für Mitarbeiter Sozialflächen für Mitarbeiter
ESFR Sprinkler ESFR Sprinkler
Parkplatz für Elektroautos Parkplatz für Elektroautos
Gesicherter Zugang Gesicherter Zugang
Shuttle-Bus Shuttle-Bus

Die Gemeinde Seevetal gehört zum Landkreis Harburg in Niedersachsen und somit zur direkten Peripherie der Metropolregion Hamburg. Unser Neubau befindet sich im Gewerbepark Seevetal am Beckedorfer Bogen und wird zukünftig dessen Einfahrt als hochmoderne und nachhaltige Neuentwicklung schmücken. Verteilt auf zwei Bauphasen werden insgesamt ca. 41.000 m² Gesamtmietfläche entwickelt. Der erste Bauabschnitt, mit einer Gesamtmietfläche von ca. 31.000 m², ist bereits vermietet. Im weiteren Verlauf entstehen verteilt auf zwei Hallenabschnitte weitere ca. 10.000 m² Mietfläche. Die Flächen können sowohl zusammenhängend als auch einzeln angemietet werden.

Die Details des zweiten Bauabschnittes (Unit 3+4) im Überblick

  • Hallenfläche: ca. 8.690 m² BGF
  • Büro- und Sozialfläche: ca. 1.280 m² BGF
  • Pkw-Stellplätze: ca. 87
  • Laderampen: 6
  • Ebenerdige Tore: 2
  • Hallenhöhe: 10m UKB
  • Bodenlast: 5t/m²
  • Stiellast: 7t
  • Baustart Q3 2022
  • Fertigstellung Mitte 2023
  • DGNB-Platin Zertifizierung
    Am Standort Seevetal dürfen sich mittelständische Unternehmen angesprochen fühlen, die Büro, Produktion, Lager und eventuell eine Verkaufsfläche unter einem Dach vereinen möchten. Produkte für den Import und Export können über den Hamburger Hafen in kurzer Distanz bezogen und verteilt werden.
    Mit jeweils drei Überladebrücken pro Einheit ist eine schnelle Be- und Entladung von Vans und LKWs möglich und "last mile delivery" kein Wunschdenken mehr, sondern Wirklichkeit! Der Goodman Seevetal Gewerbepark überzeugt mit seiner exzellenten infrastrukturellen Anbindung sowohl für den Warenverkehr, als auch für alle Beschäftigen vor Ort. In den Pausen sind die bekannte Bio-Bäckerei Bahde und die Bogenküche für Frühstück und Mittagessen fußläufig zu erreichen.

    Die perfekte Verkehrsanbindung

    Eine Bushaltestelle befindet sich direkt am Grundstück. Alle 20 Minuten fährt der Bus zum Bahnhof Hamburg Harburg mit einer gut frequentierten S-Bahnanbindung in die Hamburger Innenstadt. Der Bahnhof Hittfeld befindet sich etwa 10 Fahrminuten entfernt. Einmal stündlich fährt von hier aus ebenfalls ein Zug in die Hamburger Innenstadt. Mit dem Auto ist die Gemeinde Seevetal und die Hansestadt Hamburg gut erreichbar über die Autobahnen A7, A1 und A261. Wichtige Produktionsstätten der Automobil- und Luftfahrtindustrie wie das Mercedes-Werk (ca. 9 km / 15 min) und das Airbus-Werk (ca. 19 km / 30 min) befinden sich in unmittelbarer Nähe. Gleiches gilt für den Hamburger Hafen mit seiner Schiffbauindustrie (ca. 10 km / 20 Minuten). Das südliche Stadtgebiet von Hamburg (südlich der Elbe) ist eng mit der Industrie verflochten. Der Import von Rohstoffen über den Hamburger Hafen und deren Verarbeitung und Veredelung für den Inlandsmarkt oder Export bildete ursprünglich die Grundlage für die Entwicklung von Produktionsanlagen in Hamburg und der Metropolregion.

    Auf den Punkt gebracht

    • Bäckerei und Bistro fußläufig erreichbar
    • Bushaltestelle direkt am Grundstück
    • 6,5 km zum Bahnhof Hamburg-Harburg
    • 6 km zum Bahnhof Hittfeld
    • 2 km Anschluss A261
    • 2 km Anschluss A7
    • 10 km Anschluss A1
    • 9 km Mercedeswerk
    • 19 km Airbus-Werk
    • 10 km Hamburger Hafen
      • Nachhaltiges Design der Extraklasse

        Bei der Konzeptionierung unserer Immobilien achten wir in höchsten Maße auf eine nachhaltige Bauweise in einem ansprechenden Design.

        • Ansprechendes Farbkonzept mit Holzelementen
        • Hochwertiger Büroausbau
        • Tageslichtkuppeln
        • LED-Lichtkonzept
        • Gemütliche Pausenbereiche für maximale Erholung
          • Umfassender Nachhaltigkeitsansatz: GreenSpace+

            GreenSpace+ ist Goodmans Nachhaltigkeitskonzept, das für all unsere Objekte Anwendung finden soll, so auch für die Neuentwicklung Hamburg South Light Industrial Park. Unsere Devise: Wir kümmern uns um die ökologischen Aspekte, damit unsere Kunden ihre Logistikimmobilien unbeschwert nutzen können.

            • DGNB-Platin Zertifizierung
            • Effizientes Wassermanagement
            • LED-Beleuchtung
            • SMART Metering
            • PV-Anlage auf dem Dach
            • EV-Charging für E-Autos und E-Bikes
            • Regenwasserzisterne für Bewässerung der Grünanlagen
            • Artenschutzgerechtes Bepflanzungskonzept

          GreenSpace+ beinhaltet eine Reihe verschiedenster Maßnahmen, die helfen, die Emission von Treibhausgasen während des Betriebes unserer Logistikimmobilien zu reduzieren. So wird durch effiziente LED-Beleuchtung Energie eingespart und gleichzeitig durch die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach Strom für den Verbrach vor Ort produziert. 

          Darüber hinaus erfolgt die Beheizung des Objekts nicht, wie sonst branchenüblich, mittels Gasdunkelstrahlern, sondern mittels moderner Wärmepumpentechnik. Zudem unterstützen intelligente Messsysteme, so genannte Smart Meter, unsere Kunden dabei, ihren Verbrauch zu überwachen, Energiekosten zu senken und Ressourcen zu schonen. Ein effizientes Wassermanagement wird mittels Zisternen umgesetzt.

          Die urbane Lage und hervorragende Anbindung des Standortes an das örtliche ÖPNV-Netz, aber auch die Bereitstellung überdachter Fahrradstellplätze fördern klimaschonendere Mobilität der Mitarbeiter vor Ort. Die Installation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge leisten einen weiteren Beitrag zu einer nachhaltigen Erreichbarkeit des Standortes. 

          Aufgrund dieser Ausstattungsmerkmale wird der Hamburg South Light Industrial Park mit dem Platin-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet werden.

          Damit ist auch unser Light-Industrial-Park in Seevetal Ausdruck der Goodman-Philosophie. Wir schaffen zukunftssichere Logistikflächen, die unsere Kunden bei der Realisierung ihrer Pläne unterstützen – gleichzeitig aber die Auswirkungen auf unsere Umwelt minimieren. Kurz gesagt: „Making space for greatness“!
           
           

      Erkundigen Sie sich nach dieser Immobilie

      Julia Schander Business Development Call +492114998170

      Standort

      Standort

      Bitte Ausstattung wählen  

       

      Siehe Routen

      Verbraucher innerhalb von 60 Minuten Fahrt erreichbar

      Quelle: Esri & Michael Bauer Forschung

      Verfügbarkeiten