Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Goodman sichert sich neue Logistikfläche im Star Park Halle

Mittwoch, 24. Januar 2018

Der Immobilienkonzern Goodman reagiert auf die anhaltend starke Nachfrage nach Logistikflächen bzw. -immobilien in Ostdeutschland und forciert seine Aktivitäten im Star Park in Halle (Saale). In dem Industriegebiet nahe Leipzig hat sich Goodman zusätzliches Bauland gesichert und bietet nun einen Logistikstandort mit bis zu 35.000 m2 Fläche. Der Star Park ist für Goodman kein unbekanntes Pflaster: Der Entwickler und Verwalter hat dort bereits in der Vergangenheit Immobilien für Hellmann Worldwide Logistics und eBay errichtet.

Der Standort Industriegebiet Star Park Halle zeichnet sich durch eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur aus. Es besteht eine direkte Anbindung an die A 14. Für Arbeitskräfte aus der Region ist das Gebiet dementsprechend sehr gut zu erreichen. Da sich der Park in unmittelbarer Nähe zum zweitgrößten deutschen Frachtflughafen Leipzig/Halle befindet, wird er bundesweit von Logistikexperten als strategisch ausgezeichnet bewertet.

Im Star Park kann Goodman bis zu 35.000 m² Logistikfläche anbieten, die individuell nach den Anforderungen des Kunden entwickelt werden können. Das bestehende Objekt verfügt über integrierte Büroflächen und eignet sich aufgrund der Größe und Aufteilung ideal für Logistik und Lagerhaltung, die verarbeitende Industrie oder den Einzelhandel. Als Eigentümer und Verwalter von Logistikimmobilien legt Goodman großen Wert auf die Nachhaltigkeit der zu entwickelten Gebäude. Zu den Standardmaßnahmen zählen eine hochwertige Dämmung von Fassade und Dach, der Einsatz einer effizienten Gebäudeheizung und die Installation moderner LED-Beleuchtung. Diese und weitere Maßnahmen führen zu Höchstbewertungen in der Ökobilanz, unter anderem bei den CO2-Emissionen.

Attraktiver Osten

Goodman ist bereits seit einigen Jahren an diesem Standort aktiv. 2015 hat der Konzern eine rund 28.000 m² große Logistikimmobilie für eBay Enterprise entwickelt. 2016 vermeldete Goodman die Fertigstellung eines 22.000 m2 großen Logistikzentrums für Hellmann Worldwide Logistics. Mit der zusätzlichen Fläche im Star Park verwaltet Goodman mittlerweile über 400.000 m² an modernen Flächen in einer der wichtigsten Logistikregionen Deutschlands.

Generell sind Logistikflächen in den ostdeutschen Bundesländern für den Immobilienentwickler und dessen Kunden nach wie vor attraktiv, denn durch sie verlaufen drei Kernkorridore für den multimodalen, internationalen Warentransport, die die EU vorrangig ausbauen will. „Der Osten Deutschlands ist in den vergangenen Jahren zunehmend interessanter für die Logistikbranche geworden“, erklärt Christof Prange, Head of Business Development bei Goodman Germany. „Schwerpunktregionen für Goodman sind das gesamte Berliner Umland, die Region Halle-Leipzig und Zentralthüringen. Hier können wir strategisch gut gelegene Flächen anbieten, die wir kundenindividuell entwickeln.“

Fakten zum Goodman Halle II Logistics Center

  • Teilbar ab ca. 6.000 m² Lager- und Logistikfläche
  • Hallenhöhe: bis zu 12 m UKB
  • Bodenbelastung: 50 kN/m²
  • Rampentor pro 1.000 m² mit elektrischem Überladebühnen-System
  • ESFR-Deckensprinkler
  • Bedarfsgerechte Büro- und Sozialflächen
  • Zahlreiche PKW- und LKW-Stellplätze
  • Uneingeschränkte 24/7 Nutzung möglich

BU: Die Goodman-Immobilie im Star Park Halle verfügt über integrierte Büroflächen und eignet sich aufgrund der Größe und Aufteilung ideal für Logistik und Lagerhaltung, die verarbeitende Industrie oder den Einzelhandel.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

additiv pr GmbH & Co. KG
Marius Schenkelberg
Senior PR Consultat
T +49 2602 950 99 25
ms@additiv-pr.de

Goodman
Erich Dietrich
Marketing Manager Germany
T +49 211 4998014
erich.dietrich@goodman.com