Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Goodman zum fünften Mal in Folge größter Entwickler von Logistikimmobilien in Europa

Donnerstag, 1. September 2016

Goodman, weltweit führender Eigentümer, Entwickler und Verwalter von Logistikflächen, wurde in dem jährlichen Ranking der internationalen Fachzeitschrift PropertyEU zum fünften Mal in Folge als größter Entwickler von Logistikimmobilien in Europa ernannt. Seit 2011 beansprucht Goodman den Spitzenplatz für sich. Seitdem hat der Konzern auf dem europäischen Kontinent mehr als 4 Mio. m2 Logistikfläche entwickelt. Dies entspricht einem Investitionsvolumen von rund 3 Mrd. € für 132 Projekte.

„Wir verdanken diesen Erfolg dem Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen, anforderungsgerechte Immobilienlösungen für sie zu entwickeln. Die Partnerschaften mit unseren Kunden lassen starke Geschäftsbeziehungen entstehen, die über die reine Immobilienentwicklung hinausgehen. Auch nach Fertigstellung der Anlagen bietet Goodman seinen Kunden werterhaltende Dienstleistungen zur Anlagenverwaltung über den gesamten Mietzeitraum“, sagt Philippe Van der Beken, Goodman Managing Director Continental Europe. „Das Ergebnis dieses integrierten Ansatzes, Immobilien zu besitzen, zu entwickeln und zu verwalten, ist eine starke Kundenbindung sowie Folgegeschäfte mit einer Vielzahl von Kunden aus unterschiedlichsten Branchen.“

Jedes Jahr stützt PropertyEU sein Ranking auf abgeschlossene Projekte der drei Vorjahre. Indem Goodman auf Qualität, Zuverlässigkeit und langfristigen Eigentum setzt, sind Folgegeschäfte mit zahlreichen der weltweit größten Markenunternehmen zustande gekommen, darunter Amazon, Zalando, Kühne+Nagel und BMW. Viele dieser Partnerschaften gehen über Europas Grenzen hinaus und bestehen ebenfalls in Australien, China und Neuseeland.

Europas führender Immobilienpartner für den E-Commerce

Goodman hat sich als führender Entwickler von Logistikflächen für E-Commerce-Kunden in Europa etabliert, indem es seit 2006 mehr als 1,5 Mio. m2 Fläche für die Branche bereitgestellt hat. Die Mehrheit dieser Fläche, 1,2 Mio m2, ist zwischen 2009 und 2015 entstanden. Davon entfallen rund 90 Prozent auf Folgeaufträge von Bestandskunden. In diesem Zeitraum hat Goodman insgesamt neun Projekte für Amazon in Deutschland, Frankreich und Polen abgeschlossen. Vier weitere Projekte in Deutschland wurden für Zalando in Erfurt und Mönchengladbach sowie zwei Anlagen für Home24 in Ludwigsfelde und Walsrode fertiggestellt.

Transport und Logistik: Partnerschaft mit Marktführern

Etwa ein Viertel der gesamten entwickelten Flächen von Goodman zwischen 2009 und 2015 wurde für Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche entwickelt. Goodman hat seine europäische Plattform genutzt und Logistikflächen für Marktführer wie DB Schenker, DHL, DSV und Kühne + Nagel in Frankreich, Deutschland, Polen, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich für 20 verschiedene Projekte zur Verfügung gestellt.

Umfassende Erfahrungen in der Automobilindustrie

Goodman verfügt über weitreichende Erfahrungen, Immobilienlösungen zu entwickeln, die den speziellen technischen Anforderungen der Automobilindustrie entsprechen. Dazu gehören beispielsweise die Konstruktion von Seitenladerampen und Ladetunneln, die sinnvolle Kombination von Lagereinrichtungen und Vorrichtungen für leichte Produktionstätigkeiten und sichere Lagermöglichkeiten für potentielle Gefahrstoffe. Zwischen 2009 und 2015 hat Goodman mehr als 400.000 m2 für die Branche entwickelt, darunter Folgeaufträge von Daimler, der Inter Cars-Gruppe und Volkswagen.

Führende Immobilienmarke

Zusätzlich zum Titel als größter Entwickler von Logistikimmobilien in Europa, ist Goodman im Mai dieses Jahres zu Europas stärkster Unternehmensmarke in der Kategorie Real Estate Development ernannt worden. Der Preis wurde vom EUREB-Institute (European Real Estate Brand Institute) vergeben, das jährlich das Markenpotential und die Positionierung der maßgeblichen Unternehmen über ein Expertenpanel von über 48.000 Immobilienspezialisten in Europa evaluiert. Goodman hebt sich durch seine Kundenorientierung hervor: Das Unternehmen wurde für seinen hohen Grad an Vertrauenswürdigkeit, Termintreue und seine hohe Kundenbindungsrate, die bei mehr als 80 Prozent in Kontinentaleuropa liegt, ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

additiv pr GmbH & Co. KG

Goodman

Katharina Scholten

Christopher Flores

 

Communications Manager Continental Europe

+49 221-964 76 94 3

+32 2 451 42 08

ks@additiv-pr.de

Christopher.Flores@goodman.com