Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Goodman entwickelt 130.000 m² Logistikzentrum für Zalando in Lahr, Südbaden

Donnerstag, 17. September 2015

Zalando, die führende Onlineplattform für Mode in Europa, hat Goodman mit der Entwicklung eines neuen, 130.000 m² großen Logistikzentrums in Lahr, Südbaden, beauftragt. Der Immobilienkonzern fungiert zudem als Investor und wird die neue Anlage für die E-Commerce-Logistik nach ihrer Fertigstellung verwalten. Die Neuentwicklung gehört zu den größten Projekten dieser Art in Europa.

Der neue Standort bietet Zalando die Möglichkeit, Kunden in Süddeutschland, der Schweiz und Frankreich noch schneller zu beliefern und der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Der Testbetrieb für den neuen Standort soll bereits im Herbst 2016 starten. Zalando plant, künftig etwa 1.000 Arbeitsplätze am Standort in der Region Oberrhein zu schaffen.

„Die Kunden stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit, Zalando investiert in viele Maßnahmen, die die Kundenzufriedenheit weiter erhöhen. Die Logistik als eine unserer Kernkompetenzen spielt dabei eine zentrale Rolle“, sagt David Schröder, SVP Operations der Zalando SE.

Langjährige Kundenbeziehung
Wie bei den zwei ersten selbst betriebenen Logistikzentren in Erfurt und Mönchengladbach, die beide in zwei Phasen entwickelt wurden, hat sich Zalando für eine Zusammenarbeit mit Goodman entschieden. Daher handelt es sich bereits um das fünfte Projekte, das Goodman für den Online-Modehändler umsetzt.

„Die Neuentwicklung in Lahr belegt die erfolgreiche Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit Zalando. Die Immobilie entsteht auf einem Brownfield, durch die Revitalisierung eines 185.000 m² großen, ehemaligen Militärgeländes. Das Projekt stärkt die Goodman-Bilanz in der Brownfield-Konversion, die bereits die Hälfte aller unserer Neuentwicklung in Deutschland umfasst“, sagt Jordan Corynen, Goodman Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz. „Darüber hinaus bestätigt das Projekt unsere E-Commerce-Erfahrung. In Deutschland haben wir über eine Million Quadratmeter Logistikfläche für den Onlinehandel entwickelt.“


Strategischer Standort

Lahr wurde im Rahmen des Findungsprozesses aus einer Reihe anderer deutscher Standorte ausgewählt. „Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Land, der kommunalen Entwicklungsgesellschaft IGZ und der Stadt Lahr, aber auch die gute geografische Lage sowie Infrastruktur waren bei der Entscheidung ausschlaggebend“, so Schröder.

Dr. Wolfgang Müller, Oberbürgermeister der Stadt Lahr, kommentiert „Ich freue mich darüber, diesen nächsten Schritt von Zalando bekanntzugeben und über die Entscheidung des Unternehmens nach Lahr zu kommen. Daran wird deutlich, wie attraktiv das Flughafenareal und der gesamte Standort Lahr für neue Investoren ist.“

Die Goodman-Projekte für Zalando in Deutschland:

    Jahr 
Standort    Größe in m² 
1   2011    Erfurt     75.000 
  2012    Erfurt Erweiterung     50.000 
  2012    Mönchengladbach      75.000 
  2013    Mönchengladbach Erweiterung      50.000 
  2015    Lahr     130.000 


Goodman Mönchengladbach Logistics Centre


Weitere Informationen erhalten Sie über:
Christopher Flores
Communications Manager CE
+32 2 451 42 08
Christopher.Flores@goodman.com