Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Goodman entwickelt 45.000 m² Logistikimmobilie für Hellweg in Hamm, Gewerbepark Rhynern

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Goodman hat im Gewerbepark Rhynern ein 90.000 m² großes Grundstück von der Wirtschaftsförderung Hamm erworben. Dort entwickelt der Konzern, ein international agierender Spezialist für Logistikimmobilien, für die Dortmunder Baumarktkette Hellweg ein neues Logistikzentrum. Der Kaufvertrag wurde jetzt zwischen Goodman und der Wirtschaftsförderung unterzeichnet. Über 100 Arbeitsplätze werden vor Ort geschaffen.

Wirtschaftsförderungs-Chef Christoph Dammermann nach der Vertragsunterzeichnung: „Mit Blick auf den sportlichen Zeitplan bin ich froh, dass wir mit dem Grundstücksverkauf den ersten Schritt in Richtung Umsetzung vollzogen haben. Wir werden Goodman und Hellweg bei der Realisierung des ehrgeizigen Bauvorhabens weiterhin unterstützen. Enge Zeitpläne sind für uns nichts Neues. Hier gilt: Alle Akteure müssen an einem Strang ziehen.“

Die Baumarktkette trägt mit dieser Entscheidung dem überproportionalen Wachstum ihrer Hellweg-Baumärkte Rechnung, das zusätzliche und moderne Logistikkapazitäten erfordere. Aus diesem Grund suchte die Firma nach einem zukunftssicheren Gewerbegrundstück für die Neuaufstellung ihrer Logistik. Im Gewerbepark Rhynern konnte die Wirtschaftsförderung Hamm ein optimales Grundstück anbieten. „Ausschlaggebend für die Standortentscheidung waren die zentrale Lage, die infrastrukturelle Anbindung sowie die schnelle Umsetzbarkeit unseres Vorhabens“, erläutert Franz Dressel, Expansionsleiter der Hellweg Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG.

Der Baubeginn für die ca. 45.000 m² große Logistikhalle soll in Kürze erfolgen. Der Betrieb des neuen Logistikzentrums soll bereits Ende 2015 mit über 100 Vollzeitmitarbeitern aufgenommen werden. „Als Entwickler, Investor und Verwalter der Immobilie freuen wir uns, das ideale Grundstück an einem starken Logistikstandort gefunden zu haben. Wir werden hier in Rhynern knapp 30 Millionen Euro in Grundstück und Gebäude investieren“, sagt Jordan Corynen, Goodman Director Germany. „Für unseren Kunden Hellweg werden wir eine maßgeschneiderte Logistikimmobilie bauen. Der Bauantrag hierzu ist bereits gestellt, so dass einem zügigen Baubeginn nichts im Wege steht“, so Corynen weiter. Das Unternehmen werde auf moderne, ökologische Standards Wert legen, indem für die Hellweg-Immobilie in Hamm eine DGNB-Zertifizierung erreicht werden solle.

- Ende -

Weitere Informationen erhalten Sie über:

additiv pr GmbH & Co. KG

Goodman

Simon Sahm

Christopher Flores

+49 2602-95099-14

+32 2 451 42 08

sis@additiv-pr.de

Christopher.Flores@ext.goodman.com

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG

 

Nicole Bolle

 

Leitung PR/ Unternehmenskommunikation

 

+49 (0)231/96 96-232

 

nicole.bolle@hellweg.de

 

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm mbH

 

Carsten Lantzerath-Flesch

 

+49 (0)2381/9293-103

 

Lantzerath-Flesch@wf-hamm.de

 

Zu Goodman 
Goodman ist ein integrierter Immobilienkonzern. Das Unternehmen besitzt, entwickelt und verwaltet Logistik- und Gewerbeflächen in Kontinentaleuropa, Großbritannien, dem asiatisch-pazifischen Raum sowie in Nordamerika und Brasilien. Der Konzern investiert in Industriegebiete, Lagerhallen und Distributionszentren.

Goodman verwaltet außerdem eine Reihe notierter und nichtnotierter Immobilienfonds, darunter den Goodman European Logistics Fund (GELF) als das europäische Flaggschiff. Auf diese Weise bietet der Konzern Zugang zu spezialisierten Dienstleistungen und Anlageprodukten. Goodman arbeitet kontinuierlich an der Wertschöpfung durch Gewerbeimmobilien und Fondsverwaltung. Dazu zählen innovative Neuentwicklungen ebenso wie weitere Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten.

Mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 19,2 Milliarden Euro und 432 verwalteten Industrieobjekten ist Goodman der größte Immobilienkonzern für Industrieobjekte an der australischen Börse und einer der größten notierten Konzerne für Industrieimmobilien weltweit. Durch sein Marktverständnis und regionale Teams schafft Goodman fundierte Investitionsmöglichkeiten und entwickelt Immobilien, die den individuellen Anforderungen des Kunden entsprechen.

Mit über 1.000 Mitarbeitern und 33 Niederlassungen in 16 Ländern ist Goodman in der Lage, die Bedürfnisse seiner Kunden weltweit zu erfüllen, wenn diese ihr Geschäft erweitern oder aufbauen. In Europa ist Goodman vertreten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei, Schweden und Großbritannien.

Mehr Informationen finden Sie online unter: www.goodman.com/de

Zu Hellweg
Das Unternehmen Hellweg ist ein inhabergeführtes mittelständisch geprägtes Unternehmen. Vom Dortmunder Firmensitz aus werden 93 Märkte in Deutschland und Österreich sowie 56 BayWa Bau- und Gartenmärkte in Süddeutschland betreut und gesteuert. Zur Unternehmensgruppe gehören außerdem die Gartencenter Augsburg mit 6 Standorten in NRW. Hellweg beschäftigt insgesamt rund 6.000 Mitarbeiter, davon 10 Prozent Auszubildende.