Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Goodman vermietet 69.000 m² große Bestandimmobilie in Brieselang bei Berlin an Amazon

Dienstag, 25. Juni 2013

Goodman, der globale Entwickler, Investor und Verwalter von Logistikimmobilien, vermietet in Brieselang nahe Berlin ein 69.000 m² großes Logistikzentrum an Amazon.

Damit nutzt der Onlineversandhändler aktuell allein in Deutschland sechs Goodman- Immobilien zur Abwicklung seiner Logistik.

Amazon wird in Brieselang sein gesamtes Sortiment bevorraten und profitiert im dortigen Güterverkehrszentrum (GVZ) Berlin-West von der optimalen Anbindung an den nord- und ostdeutschen Raum. Neben der guten Infrastruktur bietet der Standort dem Mieter ein großes Potenzial an Arbeitskräften. Das Unternehmen plant bis zu 1.000 langfristige Arbeitsplätze in den ersten drei Jahren zu schaffen.

„Der erfolgreiche Abschluss mit Amazon in Brieslang belegt die hohe Nachfrage nach großflächigen Immobilien, die den Anforderungen des E-Commerce entsprechen. Insofern sehen wir uns in unserer Prognose über den erhöhten Flächenbedarf im Onlinehandel bestätigt. Wir gehen aktuell davon aus, dass der E-Commerce europaweit rund eine Million Quadratmeter neue Logistikflächen pro Jahr benötigt“, kommentiert Andreas Fleischer, Regional Director Germany bei Goodman, die erneute Zusammenarbeit mit dem größten E-Commerce Unternehmen der Welt.

In Brieselang stehen Amazon insgesamt rund 69.000 m² Mietfläche für seine Logistik zur Verfügung. Außerdem kann das Unternehmen Büro- und Pausenräume einrichten. Neben der Größe entspricht auch die Ausstattung der Immobilie den spezifischen Anforderungen eines Onlinehändlers. So verfügt das Objekt über weitläufige Mezzanin-Flächen zum Beispiel zur Abwicklung von Retouren. Ein weiterer Vorteil besteht in der Möglichkeit, das Gebäude dem Flächenbedarf von Amazon entsprechend zu erweitern.

Zusätzlich zu dem Vertragsabschluss in Brieselang hat Goodman bereits zehn weitere Projekte für Amazon in Europa umgesetzt. Aktuell errichtet das Unternehmen in Frankreich ein 90.000 m2 großes Logistikzentrum für den Onlineversandhändler.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

additiv pr GmbH & Co. KG, 
Simon Sahm, 
02602-95099-14, 
sis@additiv-pr.de

Zu Goodman

Goodman ist ein global führender, börsennotierter Immobilienkonzern. Der Unternehmensfokus liegt auf der Entwicklung, dem Besitz und der Verwaltung industrieller und gewerblicher Liegenschaften in Kontinentaleuropa, Großbritannien, dem asiatisch-pazifischen Raum sowie in Nordamerika und Brasilien. Goodman investiert in Gewerbegebiete, Büro- und Industrieparks, Lagerhallen und Distributionszentren. Eine Reihe notierter und nichtnotierter Immobilienfonds bieten Investoren Zugang zu Goodmans spezialisierten Dienstleistungen und Anlageprodukten.

Eine starke Kapitalbasis, die kurzfristige Verfügbarkeit interessanter Flächen und Standorte, flexible Mietverträge zu attraktiven Konditionen sowie die konsequente ökologische Ausrichtung des Portfolios bilden die Grundlage der Nachhaltigkeits- und Flexibilitätsstrategie des Unternehmens.

Mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 16,5 Milliarden Euro und mehr als 400 verwalteten Industrieobjekten ist Goodman der größte Immobilienkonzern für Industrieobjekte an der australischen Börse und einer der größten notierten Konzerne für Industrieimmobilien weltweit.

Goodman beschäftigt weltweit mehr als 970 Experten an über 36 Standorten in 18 Ländern. Durch das integrierte Geschäftsmodell „own + develop + manage“ hat Goodman ein umfassendes Verständnis für die wachsenden Anforderungen seiner Kunden und ihre sich stetig verändernden Geschäftsprozesse. In Europa verfügt Goodman über Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei, Schweden und Großbritannien.

Mehr Informationen finden Sie online unter: www.goodman.com/de