Sie werden auf die globale Goodman Seite weitergeleitet. Suchen Sie nach Ihrer lokalen Goodman Seite?

Tupperware

Überblick

Goodman ist europaweit Marktführer bei der Entwicklung maßgeschneiderter Logistikimmobilien. Internationale Großkonzerne wie Tupperware verlassen sich auf die umfangreiche Projekterfahrung und qualifizierte Lösungskompetenz des Experten.

In dem neuen Logistikzentrum in Eppertshausen findet nun auch die Zentrale der Tupperware Deutschland GmbH Raum für zukünftige unternehmerische Entwicklungen. Der neue Standort ermöglicht, alle Abteilungen zu zentralisieren und so Prozess- und Kostenstrukturen zu optimieren.

Goodman verfügt über attraktivste Standorte, die seinen Kunden vielfältige Wettbewerbsvorteile sichern. Auch Tupperware profitiert von der strategisch guten Lage an dem Logistikknotenpunkt im Rhein-Main-Gebiet.

Goodman ist für seinen nachhaltigen und schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen bekannt. Das neue Logistikzentrum ist für eine Zertifizierung in Silber von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) vorgesehen.

Eigenschaften

Anbindung

  • 20 km süd-östlich von Frankfurt am Main
  • Gute Anbindung an B45, A3 und A661

Lieferzeiten

  • Projektdauer: 8 Monate
  • Baubeginn: Oktober 2011
  • Fertigstellung: Mai 2012

Technische Spezifikationen

  • Gesamtgrundstück: 29.500 m²
  • Lagerhalle: 9.500 m²
  • Bürofläche: 400 m²
  • Ebenerdige Tore: 2
  • Ladetore: 21
  • Lichte Höhe: 10 m
  • Installation einer Photovoltaikanlage möglich
Der neue Standort ermöglicht, alle Abteilungen zu zentralisieren und so Prozess- und Kostenstrukturen zu optimieren.